WIR

DIE FILMPRODUKTION

Wir sind eine Filmproduktion mit Basis in Köln – und Sehnsucht nach der ganzen Welt! 2013 begonnen mit hauptsächlich investigativen Fernsehreportagen, hat sich unsere Arbeit mit der Zeit immer mehr in Richtung Kino-Dokumentarfilm, Szenisches & Imagefilm verlagert. Unsere Themen sind vielfältig, aber haben eins gemeinsam: Wir wollen Bewusstsein schaffen.

So haben wir schon eine Flüchtlings-Rettungsmission auf dem Mittelmeer bis nach Libyen begleitet, Missstände in großen Pflegeeinrichtungen aufgedeckt, Menschen auf ihrem Herzensweg portraitiert und die Situation von Wildpferden in verschiedenen Ländern dokumentiert. Eine hohe technische Filmqualität ist uns ebenso wichtig wie unsere Selbsteflexion und Weiterentwicklung – so inspirieren wir über die Jahre mit unseren Filmen bereits mehrere Millionen Zuschauer.

CARO LOBIG

1992 geboren, aufgewachsen in der Pfalz. Studierte Journalistin, Fernsehreporterin und zertifizierte „ganzheitliche Pferdetrainerin“. Hat eine große Leidenschaft dafür, Geschichten von Menschen emotional zu erzählen und entwickelt als Regisseurin inzwischen am liebsten Dokumentarfilme – über Menschen, Spiritualität und Tiere. Führt gerne Interviews mit tiefgehenden Fragen, die nachdenklich machen. Kombiniert ihre Passion Pferde mit viel Gefühl fürs Filmemachen. Hört immer auf ihr Bauchgefühl. Visioniert jeden Tag voller Dankbarkeit ihre Träume. Lebt seit Jahren vegetarisch.

TIMO LENDZION

1987 geboren, ausgebildet an der bayrischen Akademie für Fernsehen in München und passionierter Filmemacher in Dreh und Schnitt seit über 10 Jahren. Hat jahrelang in Estland gelebt. Spontane reportagige Aufnahmen gehören für ihn genauso dazu wie das künstlerisch kreative Bild, für das man Zeit braucht. Ihn reizen besondere Optiken und neue Film-Formate – er ist immer offen für besondere Projektideen. Kombiniert Drohnen-Shots, Gimbal-Aufnahmen, Kamera- und Slider-Fahrten, um aus jedem Thema das volle Potential zu schöpfen. Leidenschaftlicher Bootsfahrer – nicht mit einem Catamaran, sondern seinem Motorboot.